Dinner/Lunch

Nudelauflauf mit Pilzen

Dieser Nudelauflauf ist super gesund, lecker und natürlich vegan. Ich freue mich besonders, dass ich bei diesem Auflauf Produkte von zwei Firmen verwenden durfte, die auf meine Website aufmerksam wurden und mit mir zusammen arbeiten möchten. Darauf bin ich sehr stolz. Die leckeren Dinkel-Penne hat mir die Firma Reishunger gesponsort und der geriebene vegane Käse, der dem Auflauf eine wunderbar würzige Note verleiht, kommt von der Firma Veganblitz. Wünsche Euch viel Spaß bei der Zubereitung!

Zutaten:

    • Vollkorn-Reis-Penne von Reishunger
    •  350 g Champignons
    •  140 g Spinat (TK-Blattspinat)
    • 1 Blumenkohl in Röschen geschnitten
    • 400 ml Gemüsebrühe
    • 2 Knoblauchzehen
    • 80 ml Kokosmilch
    • 2 TL italienische Kräuter
    • 1,5 TL Chilipulver
    • Salz und Pfeffer nach Bedarf
    • 1 EL Öl
    • 200 g veganer geriebener Käse von Veganblitz

Koche die Blumenkohlröschen in Salzwasser, bis sie weich sind (15-20 Minuten) und schütte dann das Wasser ab. Die Dinkel-Penne kochst Du ebenfalls ab in einem zweiten Topf.
Sobald der Blumenkohl weich ist, mixe diesen zusammen mit der Gemüsebrühe, Knoblauch, Kokosmilch, Gewürze, Salz und Pfeffer, bis die Soße cremig ist.
Brate die Champignons in ein wenig Öl in der Pfanne an, gib den Spinat hinzu und brate ihn kurz mit an. Gib die Nudeln in eine Auflaufform, mische die Champignon-Spinat Pfanne darunter sowie die Blumenkohlsauce und streue zum Schluss den geriebenen Käse darüber.
Backe alles bei 200 Grad C ungefähr 25 Minuten im Ofen.
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.